Willkommen auf der Startseite
1000 Jahre Schloß Neuhaus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Willi Brüggemann   
Freitag, den 16. September 2016 um 07:28 Uhr

Tanz- und Showturngruppen am Sonntag in Aktion

Am kommenden Sonntag, den 18. September treten unsere Tanz- und Showturngruppen in der Zeit
von 15.00 bis 15.50 Uhr auf der Bühne der Stadtwerke (Brunnentheater im Schloßpark) bei der
Feier anlässlich des 1000. Jubiläums von Schloß Neuhaus auf.
Mit dabei sind die Gruppen Schloß Mäuse, Birdies, Error und Spumante. Es gibt auch einen
kleinen Mitmach-Tanz.

Wir freuen uns über viele Zuschauer.

 

 
Trainingslager Leistungsturnen 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ralf Siebert   
Montag, den 05. September 2016 um 22:55 Uhr

Trainingslager Leistungsturnen 2016

Ort: Andreas Winter Sporthalle

Montag :          10.10. von 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Dienstag :       11.10.                                        von 15.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch:        12.10. von 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag:   13.10.                                         von 15.00 – 18.00 Uhr

Freitag:           14.10. von 9.00 – 12.00 Uhr  von  15.00 – 18.00 Uhr

Turnerinnen melden sich bitte  bei Mario an

 

Achtung: Keine Mittagsbetreuung

 
Weg zur Deutschen Meisterschaft 2017 in Berlin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ralf Siebert   
Samstag, den 06. August 2016 um 14:21 Uhr

Annika Müller und ihr Trainer Mario Mühlbächer auf dem Weg zur Deutschen
Meisterschaft 2017 in Berlin

Am Freitag den 10.6.2016 machten sich Annika , Helen und ihr Trainer auf den Weg nach
Bergisch Gladbach.

Dort fanden in diesem Jahr die Rheinisch Westfälischen Mehrkampfmeisterschaften statt.

Am Samstag um 8 Uhr morgens starteten Annika und Helen ihren Wettkampf.

Auf dem Programm stand...

 

WEITERLESEN

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. August 2016 um 03:27 Uhr
 
Training PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ralf Siebert   
Donnerstag, den 28. Juli 2016 um 18:46 Uhr

Die Turnerinnen und Turner Trainieren in den Ferien
zu folgenden Tagen und Zeiten.

4 Woche:  1.8./3.8./5.8.16  Mo/Mi/Fr     von 16-19 Uhr AW Halle

5 Woche:  8.8./10.8./12.8.        "             von 9 - 12 und 14-17 Uhr AW Halle

6 Woche: 15.8./17.8./19.8.       "             von 16-19 Uhr AW Halle

Turnerinnen die sich im Vorfeld  nicht in die Liste eingetragen haben,
melden sich per Mail bei Mario an

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 28. Juli 2016 um 19:06 Uhr
 
Gauliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Willi Brüggemann   
Freitag, den 24. Juni 2016 um 16:12 Uhr

Gauliga des Ostwestfälischen Turngaus: Schloß Neuhäuser Turnerinnen gewinnen in zwei Ligen

 

Der Finalwettkampf der Gauliga des ostwestfälischen Turngaus fand am Samstag, den 18. Juni in der Andreas-Winter-Halle statt. An diesem Wettkampftag gelangen dem TSV 1887 Schloß Neuhaus wieder Siege in den Ligen 1 und 3, in der Liga 1 gab es erneut einen Neuhäuser Doppelsieg.

Die Ergebnisse der drei Gauliga-Wettkämpfe wurden zusammengerechnet und es ergab sich schlussendlich folgendes Gesamtergebnis:

In der Liga 1 gewann die Mannschaft 1 knapp vor der Mannschaft 2. Dritter wurde die erste Mannschaft des SCV Neuenbeken. Die Schloß Neuhäuserinnen haben damit die Berechtigung, im Herbst die Relegation zur Landesliga 2 zu turnen. Erfreulich ist die Dominanz der Kunstturnerinnen des TSV, die sich über die gesamte Saison abzeichnete. Annika Müller und Leonie Beyer gehörten auch am letzten Wettkampftag zu den besten Einzelturnerinnen.

In der Liga 2 erreichten die noch jungen Turnerinnen der Mannschaft 3 in ihrem ersten Jahr in dieser Liga direkt den 2. Platz hinter dem SV Marienloh. Dritter wurde die TuRa Elsen. Besonders Charlotte Liekenbröcker zeigte auch am 3. Wettkampftag wieder hervorragende Leistungen.

Die Liga 3 gewann die vierte Mannschaft des TSV 1887 Schloß Neuhaus souverän mit drei aufeinander folgenden Siegen an den einzelnen Wettkampftagen. Die Mannschaft steigt somit in die Liga 2 auf, in der sie dann im nächsten Jahr turnen werden. Die Neuhäuserin Maria Elena Priego Llabrés war am dritten Wettkampftag die beste Turnerin der Liga.

In der Liga 4 kam die Nachwuchsmannschaft des TSV nach einem durchwachsenen dritten Wettkampftag schließlich auf den 6. Platz in der Gesamtwertung.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 30. Juli 2016 um 05:52 Uhr
 
4. Paderborner Turncamp PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ralf Siebert   
Donnerstag, den 18. Februar 2016 um 21:54 Uhr

4. Paderborner Turncamp

Termine stehen: 08.08.-12.08.2016

Turncamp 1: 09:00 - 12:00 Uhr
Turncamp 2: 14:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung ab sofort, max.Teilnehmer pro Camp 20.

 

Rückfragen:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

  • Informationen 4. Paderborner Turncamp
  • Anmeldeformular
  • Erklärung des/der Erziehungsberechtigten
  •  

    -> Anmeldefrist bis zum 26.6.2016 verlängert

    -> Noch Plätze frei

    Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Juni 2016 um 17:46 Uhr
     
    Gauliga April 2016 PDF Drucken E-Mail
    Geschrieben von: Willi Brüggemann   
    Mittwoch, den 20. April 2016 um 09:53 Uhr

    Der TSV 1887 Schloß Neuhaus startet erfolgreich in die Gauliga Saison

    Siege in Liga 1 und 3

    Am Samstag, den 16. April begann in der Andreas-Winter-Halle in Schloß Neuhaus die neue Saison
    der Gauliga des Ostwestfälischen Turngaus. Geturnt wird in vier verschiedenen Ligen, die sich in
    denAnforderungen der Leistungen unterschieden. In der Liga 1 werden die schwierigsten Elemente
    geturnt, während in der Liga 4 leichtere Anforderungen verlangt werden. Die Gauliga Saison
    besteht aus drei Wettkämpfe und das Endergebnis entscheidet, ob eine Mannschaft auf- oder
    absteigt. Der Gewinner der Liga 1 darf die Relegation zur WTB Landesliga turnen.
    In der Liga 1 gewann die Mannschaft 1 deutlich mit 150,10 Punkten vor den Turnerinnen des
    SCV Neuenbeken 1(143,90) und der 2. Mannschaft des TSV 1887 Schloß Neuhaus (142,60).
    Somit geht es für die Mannschaft 1 in den nächsten beiden Wettkämpfen um den Gesamtsieg in
    der Liga 1 und den damit verbundenen Startplatz in der Relegation zur Landesliga.
    In dieser höchsten Liga des Turngaus waren die Schloß Neuhäuser Turnerinnen also sehr erfolgreich
    und unter den sechs besten Einzelturnerinnen befanden sich gleich sechs (!!) Schloß Neuhäuserinnen
    der ersten und zweiten Mannschaft: 1. Carina Delling (50,70 Punkte), 2. Annika Müller (50,65 Punkte),
    4. Leonie Beyer (49,45),5. Helen Müller (47,95) und 6. Hannah Waldapfel (47,15).
    In der zweiten Liga des Turngaus startete zum ersten Mal die 3. Mannschaft, die im letzten
    Jahr in diese Liga aufgestiegen ist. Die noch jungen Turnerinnen mussten sich jetzt schwierigeren
    Anforderungen stellen, doch in diesem ersten Wettkampf kamen die Mädchen sehr gut zurecht
    und landeten direkt auf dem 3. Platz und waren nur 0,2 Punkte von Platz 2 entfernt. Besonders
    Emilia Downes konnte wie im letzten Jahr überzeugten und war die zweitbeste Einzelturnerin der Liga 2.
    Die vierte Mannschaft des TSV turnte wie in der letzten Saison in der Liga 3. Auch diese Turnerinnen
    waren sehr gut auf den Wettkampf vorbereitet und gewannen ebenfalls deutlich mit 131,20 Punkten
    vor den Mannschaften TV 1875 Paderborn 3 und Grün Weiß Paderborn 3. Die Schloß Neuhäuserin
    Hanna von der Borch war die beste Turnerin der Liga 3.
    Die jüngsten Turnerinnen des TSV gingen in der Liga 4 an den Start. Teilweise war es der erste
    Wettkampf für einige der Mädchen, doch auch diese Mannschaft zeigte gute Leistungen und
    kam auf den 4. Platz. Da der Abstand auf den 3. Platz nur 0,25 Punkte war, hat die Mannschaft
    nun das Ziel, bei zweiten Wettkampf den 3. Platz anzustreben.
    Das Trainerteam mit Mario Mühlbächer, Linda Brüggemann, Hieu Van Luong,
    Martina Ozimek, Rabea Rohden, Lena Trautmann, Ann Marie Hänsgen, Fiona Pagenstedt und
    Bettina Michna ist mit den Leistungen der Turnerinnen sehr zufrieden und freut sich über
    die Dominanz des TSV 1887 Schloß Neuhaus in der Gauliga des Ostwestfälischen Turngaus.

    Weitere Gauliga Termine:
    Gauliga 2 07.05.2016 Andreas-Winter-Halle, Schloß Neuhaus
    Gauliga 3 18.06.2016 Andreas-Winter-Halle, Schloß Neuhaus

    Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. April 2016 um 10:03 Uhr
     
    Gauligawettkampf 1 PDF Drucken E-Mail
    Geschrieben von: Willi Brüggemann   
    Dienstag, den 19. April 2016 um 07:19 Uhr

    Sensationeller Start der Turnerinnen des TSV
    in die Gauliga-Saison

    Am Samstag, dem 16.4.16 starteten 5 Mannschaften des TSV 1887 in die
    Gauliga-Saison 2016. Durch tolle bis überragende Mannschaftsleistungen
    lagen am Ende der Wettkämpfe alle Mannschaften nach der ersten Rund
    auf einem der ersten vier Plätze.

    Mannschaft 1: erster Platz mit 150,10 Punkten

    Mannschaft 2: dritter Platz mit 142,60 Punkten

    Mannschaft 3: dritter Platz mit 127,80 Punkten

    Mannschaft 4: erster Platz mit 131,20 Punkten

    Mannschaft 5: vierter Platz mit 118,10 Punkten

    Diese Leistungen gilt es in den noch anstehenden Wettkämpfen zwei und drei
    zu bestätigen. Das Trainer Team freut sich über die tollen Ergebnisse und
    wünscht weiterhin viel Erfolg
    Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, die uns so tatkräftig bei der Ausrichtung
    des Wettkampfes unterstützt haben.

    Herzlichen Dank dafür.

    Am 7.5.2016 und am 18.6.2016 finden die Wettkämpfe zwei und drei der Gauliga
    in Schloß Neuhaus statt.

    Cheftrainer Mario Mühlbächer

    Die Mannschaften 1,2 und 4